Was ist DVB-T2 HD bzw. freenet TV?

Ab 2017 ersetzt DVB-T2 HD die bisherige Technologie DVB-T als Standard für das neue Antennenfernsehen. Damit wird Fernsehen besser und einfacher. Und freenet TV bietet den Service, mit dem alle Möglichkeiten dieser zukunftsweisenden Technologie voll genutzt werden kann.

DVB-T2 HD ermöglicht ein deutlich besseres TV-Erlebnis:

  • mehr Programme
  • mehr Vielfalt durch einen Mix aus rund 40 öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern
  • gestochen scharfe Bilder in HD-Qualität.

Über das neue DVB-T2 HD Signal können zukünftig rund 20 öffentlich-rechtliche Sender in völlig neuer Bildqualität weiterhin kostenfrei empfangen werden. Mit freenet TV können zusätzliche 20 private Sender kostenpflichtig empfangen werden. Außerdem profitiert man bei freenet TV von einem kostenfreier Zugang zu interaktiven Diensten über das HbbTV-portal „freenet TV connect“.

Voraussetzungen/Hardware zum Empfang der TV Sender

Die neue TV-Vielfalt in Full HD erleben. Alles, was man dafür braucht, sind eine Antenne, ein Fernseher und ein freenet TV-fähiges Empfangsgerät.